Hafengeburtstag

Das Neueste

Wer hätte das gedacht: seit dem 1.Mai letzten Jahres bis zum diesjährigen 1.Mai ist nun ein ganzes Jahr vergangen. Höchste Zeit, an dieser Stelle mal wieder Hochaktuelles zu verkünden.

Wie schon erwähnt gab es auch dieses Jahr den ersten Mai und die Bild-Zeitung hatte es schon vorher verraten: wegen der hohen Temperaturen würde es wohl zu verstärkten Ausschreitungen kommen…

In der Oranienstrasse war es jedoch so ruhig wie nie, um so mehr Krach konnten wir dann machen. Verhaftet wurde von uns dieses Jahr auch niemand .. wir konnten uns also in aller Ruhe der Kunst und dem Biergenuss widmen.

Und auch sonst sind wir viel beschäftigt. Am meisten wohl Hansi, der den gesamten Hamburger Rücken tätowiert bzw. dort Baustellen anlegt. Roland auch, die ewige dienstliche Biertrinkerei lässt ihm kaum Zeit zu atmen … heute China, morgen Venezuela und zwischendurch dann mitten auf unserer Showbühne! Matze ist ja sowieso und immer sehr zum Wohle der deutschen Rentner beschäftigt … und das werden ja ständig immer mehr. Und auch Kulle hat viel zu tun, geht jetzt nämlich mit Bushido zusammen regelmässig ins Fitnesszentrum.

Nur ich habe viel Freizeit, was mich dazu verdonnert, hier die Neuigkeiten kundzutun. Was ich ja nun hiermit getan habe. Endlich wieder Freizeit

Bis bald!

Euer Rengo Merengue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*