Info & Kontakt

Die Berliner Rolando Random & The Young Soul Rebels sind nicht nur namensmäßig dem Trend so weit hinterher, dass sie schon wieder ganz vorne sind: Sie kombinieren den britischen Punk-Rotz der späten 70er mit extrem tanzbaren Ska-, Reggae- und Mestizo-Rhythmen. Dass die Herren schon länger im Geschäft sind und selber mächtig Spaß bei der Sache haben, merkt man an ihrer sympathischen Bühnenpräsenz. Breitbeinig, respektlos und mit viel Selbstironie spielen sie sich durchs abwechslungsreiche Programm. Und dann sind da noch diese Refrains, die immer wieder dazu einladen, die Fäuste zu schwingen und lauthals mitzusingen… Im in the mood for a riot, baby!

Rolando Random & The Young Soul Rebels gründeten sich im Sommer 2002 in Berlin. Die 7 Musiker sind für viele Ska- und Punk-Konzertgänger keine Unbekannten: Sie spielen und spielten u.a. bei Mothers Pride, Yummy, The Pillocks, Madlocks und Blechreiz. Sie haben sich allerdings schon längst ihre eigene Fangemeinde erspielt und es im Sommer 2006 sogar aufdie heißbegehrte Position im Vorprogramm von Madness geschafft.Ihr Debut „Hidden Pleasures“ ist 2005 bei moanin erschienen. 2008 kam dann endlich das zweite Album „Fistful of courage“ bei Bad Dog Records heraus.

Download: Bandinfo als PDF

Besetzung

Hans Durst – Bass
Matze – Bariton-Sax
Kulle – Gitarre
Rango Merengue – Schlagzeug
Rolando Random – Vocals, Alt-Saxophon

Kontakt zur Band

info (at) youngsoulrebels.de

Label & Promotion

Bad Dog Records, Berlin
http://www.baddogrecords.de/

Technik-Info

Download: Info für Bühnentechnik als PDF

Bandfotos & Logo

Download: JPEG 3200*1600px 1,2 MB

Download: JPEG

Download: Logo in hoher Auflösung